Betreuung demenzkranker Menschen

Die Versorgung eines Demenzerkrankten erfordert viel Kraft. Eine frühzeitige Entlastung ist daher wertvoll und wichtig.

Durch die Entlastungsangebote erhalten pflegende Angehörige einige Stunden freie Zeit, in welcher der kranke Mensch durch unsere überwiegend ehrenamtlichen, geschulten Mitarbeiter/innen betreut wird.

Die Betreuung ist möglich durch

Alle Angebote sind als niedrigschwellige Betreuungsangebote im Rahmen des Pflegeversicherungsgesetzes anerkannt. Die Kosten sind durch die Pflegekasse erstattungsfähig.

Haben Sie Fragen zu unseren Entlastungsangeboten?
Wir beraten Sie gerne!

Ihre Ansprechpartnerin:

Astrid Kuhn
Telefon: (0 71 61) 96 06 8 - 10

Email: diakonie-treff@diakoniestation-goeppingen.de

Diakonie-Treff