Allgemeines

Einzugsgebiet

Das Einzugsgebiet umfasst die Stadt Göppingen, die Stadtbezirke Bartenbach, Faurndau, Hohenstaufen, sowie Maitis.

Mitarbeiterinnen

Die Diakoniestation beschäftigt rund 70 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Wir legen großen Wert auf Qualität. Deshalb arbeiten wir vorwiegend mit Fachkräften.

Leitbild

Im Leitbild der Diakoniestation ist die Grundlage des Handelns, die christliche Nächstenliebe benannt. Diese macht deutlich, dass kranke, alte und hilfsbedürftige Menschen unsere Nächsten sind, die Hilfe und Solidarität brauchen. Wir achten den Einzelnen in seiner Würde, unabhängig von persönlichen Lebensumständen, Beeinträchtigungen oder seiner religiösen Anschauung.

Wir legen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Patienten/ Kunden und deren Angehörigen.

Wir wollen den gesellschaftlichen Veränderungen wachsam entgegensehen und unser Leistungsangebot nach den Bedürfnissen und Notwendigkeiten der Kunden ausrichten.

Unsere Arbeit ist nicht gewinnorientiert – aber sie geschieht im Spannungsfeld zwischen den Bedürfnissen einzelner Menschen, diakonischem Anspruch und Wirtschaftlichkeit.

Unser Ziel ist es, möglichst viele Leistungen aus einer Hand anzubieten. Um dies zu erreichen, arbeiten unsere Fachbereiche eng abgestimmt zusammen.

Leitbild als pdf-Dokument herunterladen.


Wir ├╝ber uns - Allgemeines